26.11.2022 | Umwelt von SPD Hohenberg a.d. Eger

SPD-Ortsverein wiederholt Schutzaktion

 

Im Hohenberger Stadtwald hat der SPD-Ortsverein wie angekündigt seine Aktion zum Schutz von frisch gepflanzten Weißtannen wiederholt.
Die 2.500 von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald gespendeten Setzlinge wurden bereits erstmals im Januar 2022 unter Anleitung von Stadtwaldbeauftragtem Albrecht Schläger am Haupttrieb mit Schafwolle umhüllt, um Wildverbiss zu vermeiden. Nun erhielten die inzwischen weitergewachsenen Triebe erneut einen kleinen Kranz aus Wolle. Erfreulich für das Einsatzteam war, dass man den Erfolg der Januar-Aktion klar erkennen konnte. Vorsitzender Hans-Jürgen Wohlrab bedankte sich anschließend bei Bürgermeister Jürgen Hoffmann und allen Helfern für ihren Einsatz. Gerne hat der Ortsverein zum Abschluss der Aktion eine verdiente Brotzeit spendiert.

30.01.2022 | Umwelt von SPD Hohenberg a.d. Eger

Ortsverein schützt Weißtannen im Stadtwald

 

Im Hohenberger Stadtwald hat der SPD-Ortsverein wie angekündigt eine Aktion zum Schutz von frisch gepflanzten Weißtannen durchgeführt.
Die 2.500 von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald gespendeten Setzlinge wurden unter Anleitung von Stadtwaldbeauftragtem Albrecht Schläger am Haupttrieb mit Schafwolle umhüllt, um Wildverbiss zu vermeiden. Vorsitzender Hans-Jürgen Wohlrab bedankte sich ganz herzlich bei Bürgermeister Jürgen Hoffmann und allen Helfern für ihren Einsatz. Gerne haben Familie Rößler und er zum Abschluss der Aktion eine verdiente Brotzeit spendiert.

31.01.2019 | Umwelt von SPD Hochfranken

Volksbegehren Artenschutz – Rettet die Bienen!

 

SPD Stadtratsfraktion und Kreistagsfraktion rufen zur Beteiligung am Volksbegehren auf:

In Bayern verschwinden immer mehr Tier- und Pflanzenarten. Derzeit findet das größte Artensterben seit dem Verschwinden der Dinosaurier statt. 54 % aller Bienen sind bedroht oder bereits ausgestorben. 73 % der Tagfalter sind verschwunden. Über 75 % aller Fluginsekten sind nicht mehr da. In Bayern leben nur noch halb so viele Vögel wie vor 30 Jahren. „Das muss uns wachrütteln und Handeln ist angesagt. Das Volksbegehren Artenvielfalt – Rettet die Bienen! Bietet jedem von uns die Möglichkeit, sich aktiv an der Rettung der Artenvielfalt in Bayern zu beteiligen“, so der SPD Kreistagsfraktionsvorsitzende Ulrich Scharfenberg.